02694-9115681 | Kundenservice 9-18 Uhr | Lieferung ab 35 € Versandkostenfrei | info@pastatelli.com

Machen Nudeln dick? Nicht alle Pasta sind Dickmacher

Den Nudeln eilt der Ruf als Dickmacher voraus. Doch damit tut man diesem doch so beliebten Produkt sehr unrecht. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Nudeln nur wenig Fett enthalten und dafür lange satt machen. Zu Kalorienbomben werden sie erst durch falsche Saucen und Beilagen, wie etwas die vielen fettigen Sahnesaucen, wie beispielsweise bei Spaghetti Carbonara. Das alles muss aber nicht sein. Wer die Nudel als gesunden Sattmacher nutzen möchte, greift beispielsweise so häufig wie möglich zu den Gewürznudeln von Pastatelli und kombiniert diese statt mit Sahnesaucen mit leichten Saucen auf Tomatenbasis oder einem abgespecktem Pesto oder viel Gemüse.

Vorurteil: Nudeln machen dick

100 Gramm gekochte Hartweizengrießnudeln ohne Ei haben laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung 154 Kilokalorien. Eiernudeln bringen es je nach Rezeptur auf 97 bis 134 Kilokalorien pro 100 Gramm. Man kann hier also nicht unbedingt davon sprechen, dass Nudeln jetzt der große Dickmacher sind. Auch wenn alle Nudelsorten reich an Kohlenhydraten sind, heißt das noch lange nicht, dass sie beim Abnehmen als Nahrungsmittel ungeeignet sind. Die Nudel an sich als Dickmacher oder gar als ungesund zu beschimpfen, wäre unfair. Hier kommt es einfach auch darauf an, dass die Menge vielfach entscheidend ist. Hin und wieder ein Nudelgericht zu kochen und zu genießen ist völlig unbedenklich. Wer es richtig zubereitet, dann ist es auch gesund und vor allem schmeckt es sehr lecker.

Der Dickmacher Nudeln hat ausgedient

Lange Zeit hat es immer wieder geheißen, dass Nudeln echte Dickmacher sind. Doch das stimmt nicht und Pasta-Liebhaber können durchaus aufatmen. Dies liegt auch an einer Studie vom Sommer 2016, bei der Forscher des “Instituto Neurologico Mediterraneo” aus Italien herausgefunden haben, dass der Ruf der Pasta als Dickmacher völlig unbegründet ist. Diese Studie setzt auf die Ergebnisse von Untersuchungen von mehr als 23.000 Italienern, die daran teilgenommen haben. Gut zwei Drittel der Teilnehmer stammten aus der italienischen Region Molise an der Adria, die anderen aus dem Rest des Landes. Die Studie und die Untersuchung brachte etwas erstaunliches an den Tag und zwar besagen sie, dass wer in seinem Leben viel Pasta gegessen hat, im Schnitt dünnere Hüften, seltener Übergewicht und ein vorteilhafteres Verhältnis von Hüft- zu Taillenumfang hatte. Aber warum dann der Ruf als Dickmacher? Laut den Forschern des Instituts nicht nachvollziehbar und sie sagen auch ganz klar, dass ein Verzicht auf Nudeln gar nicht nötig ist. Im Gegenteil, denn die Aufzeichnungen sagen klar, dass der Verzehr von Pasta zu einem gesünderen Body-Mass-Index, niedrigerem Taillenumfang und einem besseren Taille-Hüfte-Verhältnis führt. Natürlich kann man jetzt nicht Berge von Nudeln in sich hineinstopfen und davon ausgehen, Gewicht zu verlieren. Die Aussage, wer sich viel Pasta schmecken lässt, ist schlanker, ist nur zum Teil richtig, denn auch hier ist natürlich die Menge mit ausschlaggebend. Zum einen sollte die Ernährung abwechslungsreich und gesund sein. Wer Nudeln mit Fisch, Gemüse oder anderen leckeren und gesunden Dingen kombiniert und am Tag nicht mehr als rund 100 Gramm an Kohlenhydraten zu sich nimmt, der kann nichts falsch machen.

Pastatelli Nudeln haben weniger Kalorien

Ideal für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung auch mit Nudeln sind die Gewürznudeln von Pastatelli. Durch ihren hohen Gewürzanteil von rund 20 Prozent sind sie sowieso schon viel kalorienärmer und bei der Zubereitung kann man noch weitere Kalorien sparen. Durch den intensiven Geschmack der Nudeln muss kein Fett mehr verwendet werden, um andere Geschmacksstoffe „in die Nudel“ zu bringen. Bei den Gewürznudeln von Pastatelli ist der Geschmack schon reichlich drin. Das macht die Nudeln zu echten Alternativen, auch für solche, die Abnehmen wollen und deshalb bisher immer einen Bogen um Nudeln gemacht haben.

Hier ein paar unserer Shop-Bestseller

Ähnliche Artikel