02694-9115681 | Kundenservice 9-18 Uhr | Lieferung ab 35 € Versandkostenfrei | info@pastatelli.com

Lamm-Bolognese mit arabischen Nudeln ist eine sehr aromatische Edelversion des beliebten Italo-Klassikers. Diese Version sollte unbedingt einmal probiert werden und ist nicht allzu schwer. Vom Geschmack her aber werden Sie begeistert sein und zaubern ein Stück Orient auf den Tisch.

“Lamm-Bolognese

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 gr. Pastatelli Gewürznudeln Arabischer Art oder Pastatelli Gewürznudeln griechischer Art
  • 2 Schalotten
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 300 g Lammrückenfilet (oder mageres Fleisch aus der Keule)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Anissamen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 ml trockener Weißwein oder Fleischbrühe
  • 100 ml Lammfond (Glas) oder Fleischbrühe
  • Pfeffer und Salz

Rezept-Zubereitung:

Schalotten schälen. Möhre und Sellerie putzen, waschen und schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trockenschütteln. Das Lammfleisch abspülen, trockentupfen und mit einem großen scharfen Messer in sehr feine Würfel schneiden.

Dann das Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Schalotten, Möhre, Sellerie und Kräuter darin bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten. Lammwürfel und Anis dazugeben, das Fleisch rundum braun anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten.

Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse zum Fleisch drücken. Lorbeerblatt zugeben, Wein oder Brühe und Fond unterrühren. Leicht pfeffern und alles ohne Deckel bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten schmoren lassen.

Als Nudeln empfehlen wir die Pastatelli Spirelli mit arabischen Gewürzen. Die außerordentliche Gewürznote und deren Aroma, das passt einfach am besten. Die Gewürze sorgen für einen Hauch Orient. Wer kein Freund von arabischen Gewürzen ist, der greift alternativ zu unseren Gewürznudeln griechischer Art. Die haben genausoviel aromatische Gewürze im Nudelteig, sind aber eben nicht so exotisch.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend Thymian, Rosmarin und Lorbeer aus der Lamm-Bolognese nehmen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Wir empfehlen diese Nudeln dazu:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.