02694-9115681 | Kundenservice 9-18 Uhr | Lieferung ab 35 € Versandkostenfrei | info@pastatelli.com

Penne mit Kräutern der Provence und dazu Venusmuscheln. Eine italienische Spezialität, die jedes Feinschmeckerherz höher schlagen lässt. Mit den Kräuter-Nudeln kann hier ein tolles Gericht gezaubert werden, das jeden Pasta-Freund und Liebhaber der italienischen Küche in Verzücken versetzt. Damit kann jede Köchin oder jeder Koch bestimmt punkten.

“Kräuter-Nudeln

Zutaten für 2 Personen:

Rezept-Zubereitung:

Die Penne Kräuter der Provence in Salzwasser bissfest kochen. Die Muscheln gründlich unter fließendem Wasser reinigen. Wenn es die Zeit erlaubt, ist zu empfehlen, die Muscheln ca. 2 Stunden zu wässern.

In einer Pfanne mit hohem Rand 5 EL Öl erhitzen.

Die klein geschnittene Zwiebel, gehackten Knoblauch und fein gehackte Petersilie darin sanft anbraten.

Gleichzeitig in einem Topf das restliche Öl erhitzen und die Muscheln hinzugeben, dabei gut wenden. Nun den Wein zu den Muscheln gießen, zudecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit dann durch ein Haarsieb abseihen, zur Mischung in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen, salzen, pfeffern und die geöffneten Muscheln dazu geben. Man kann die Flüssigkeitsmenge vor dem Würzen evtl. mit ca. 100 ml Fischfond noch erhöhen.

Als Nudeln empfehlen wir für dieses Gericht die Pastatelli Kräuter der Provence-Gewürznudeln. Mit ihrem unverwechselbaren Kräuter-Aroma passt diese Nudel hervorragend zu den dezenten Zwiebel- und Petersilie-Aroma. Wer eher den Muschelgeschmack unterstützen möchte kann auch alternativ unsere Pastatelli Minz-Nudeln für dieses Gericht verwenden: Der frische und dezente Pfefferminzgeschmack hebt das Muschelaroma hervor.

Die geschlossenen Muscheln jetzt wegwerfen. Alles gut wenden und die al dente gekochten Penne Kräuter der Provence leicht feucht hinzugeben und noch einmal gut wenden bis alle Penne mit dem Sugo überzogen sind.

Danach sofort auf 2 Tellern anrichten und immer ohne Käse servieren. Einen weiteren Teller für die später leeren Muschelschalen hinzu stellen. Dieses Gericht eignet sich hervorragend als 1. Gang für ein Mehr-Gänge-Menu.

Wir empfehlen diese Nudeln dazu:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.