02694-9115681 | Kundenservice 9-18 Uhr | Lieferung ab 35 € Versandkostenfrei | info@pastatelli.com

Garnelen sind nicht nur mit Reis, sondern auch mit Nudeln und Spinat ein Hochgenuß. Dabei ergänzt sich der frische Spinatgeschmack hervorragend mit der milden Knoblauchnote. Unterstützt wird das Ganze von Pastatelli Kräuter-der-Provence-Nudeln oder Knoblauchnudeln.

Knoblauchnudeln mit Garnelen und Blattspinat Rezept

Zutaten für 3 Personen:

Zubereitung:

Frischen Spinat putzen, waschen, etwas abtropfen lassen (TK-Spinat nach Anleitung auftauen). Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken. Garnelen waschen und trockentupfen.
Danach 1 EL (10 g) Butter erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spinat zugeben und kurz unter Wenden andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Anschließend die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Garnelen zugeben und unter Wenden 3-4 Minuten braten.

Als Nudeln wählen wir die Pastatelli Knoblauch-Gewürznudeln. Diese ergänzen mit ihrer feinen Knoblauch-Note sehr gut die Garnelen. Durch den besonderen Herstellungsprozess ist der Knoblauch sehr fein gemahlen und optimal in der Nudel verteilt. Das heißt für Sie: Sie haben immer einen angenehmen, dezenten Knoblauchgeschmack am Gaumen. Und nach dem Essen (zumindest von unseren Pastatelli Knoblauchnudeln) keine Knoblauchfahne).
Wenn Sie weniger Knoblauch im Gericht haben möchten können Sie auch Pastatelli Kräuter der Provence-Nudeln verwenden. Die Kräutermischung harmonisiert hier sehr gut mit dem Spinat, zudem unterstützt die Butter das Kräuteraroma, welches dann den Eigengeschmack der Garnelen unterstützt.

Die Gewürznudeln in jedem Fall al dente kochen, dann die Nudeln abgießen und mit Spinat mischen. Garnelen darauf anrichten. Die Knoblauchbutter darüberträufeln und sofort servieren.
Zu diesem Gericht passt ideal ein kühler, trockener Weißwein.

Ähnliche Rezepte

Wenn Sie dieses Rezept interessiert hat empfehlen wir von Pastatelli Ihnen, sich folgende Rezepte auch anzusehen. Sie sind für ähnliche Gewürznudelsorten gedacht. Viel Spass beim schmöckern und nachkochen der Rezepte!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.