02694-9115681 | Kundenservice 9-18 Uhr | Lieferung ab 35 € Versandkostenfrei | info@pastatelli.com

Spirelli Knoblauchgeschmack mit einer Salsiccia-Bolognese ruft eine wahre Geschmacksexplosion hervor und macht sich zu jedem Anlass perfekt auf dem gedeckten Tisch. Die traditionelle italienische Salsiccia mit Fenchel und die Knoblauchnudeln sorgen für einen harmonischen Einklang der Geschmäcker und machen Lust auf mehr.

Knoblauch-Nudeln mit Salsiccia-Bolognese Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 gr. Pastatelli Knoblauchnudeln oder Pastatelle Pizza-Nudeln
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 gr. Fenchel
  • 200 gr. frische italienische Salsiccia mit Fenchel (Schweinebratwurst)
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • etwas Salz und Pfeffer
  • frisch geriebener italienischer Hartkäse

Rezept-Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Fenchel waschen, putzen, fein würfeln und das Grün beiseitelegen.

Salsiccia aus dem Darm drücken und das Brät grob würfeln.

Fenchelsaat im Mörser kurz aufbrechen. Orange heiß abwaschen, abtrocken, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch und Fenchelwürfel sowie 1 bis 2 TL Fenchelsaat darin goldbraun anbraten, dann das Wurstbrät zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Orangensaft und Dosentomaten ablöschen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Orangenschale abschmecken.

Als Beilage eignet sich hier perfekt unsere Pastatelli Knoblauch-Nudel. Die Salsiccia und der Fenchel geben mit dem Knoblauch eine hervorragende Geschmackskombination. Wem der Knoblauch in diesem Gericht schon ausreichend ist kann stattdessen auch sehr gut unsere Pastatelli Pizza-Nudeln verwenden: Italienischer Pizzageschmack und italienische Wurst sind sowieso ein Dream-Team.

Spirelli mit Knoblauchgeschmack in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kurz abtropfen lassen und dann mit der Salsiccia-Bolognese vermengen. Fenchelgrün grob hacken und darüber streuen.

Nach Bedarf mit etwas frisch geriebenem italienischen Hartkäse bestreuen.

 

Ähnliche Rezepte

Wenn Sie dieses Rezept interessiert hat empfehlen wir von Pastatelli Ihnen, sich folgende Rezepte auch anzusehen. Sie sind für ähnliche Gewürznudelsorten gedacht. Viel Spass beim schmöckern und nachkochen der Rezepte!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.